Evakuierung des Rostocker Stadtzentrums am 27.03.2019

Am 27.03.2019 kommt es aufgrund eines Bombenfundes ab 08.00 Uhr zur Evakuierung des Rostocker Stadtgebietes. Damit einhergehend werden auch wir unser im Stadtgebiet befindliches Büro nicht erreichen können. Infolge dessen werden wir Anrufe während dieser Zeit nicht entgegennehmen können. Wir bitten um Verständnis. Soweit alles planmäßig verläuft, ist die Sperrung des Stadtgebietes zum Mittag wieder hinfällig, sodass wir uns ab dem Nachmittag ihrem Anliegen annehmen können. Vielen Dank.

Zurück zur Übersicht